Vorsprechmonologe/Vocal Coaching

1.12.17 – 11.2.18

Für wen und warum:

In diesem Kurs steht die Auseinandersetzung der Schauspielerin mit Textmaterial im Mittelpunkt, welches sie für ihre Vorspechen oder Castings benötigt. Dabei werden sowohl ein E-Casting als auch zwei klassische Vorsprechmonologe entwickelt, ein Monolog wird aufgezeichnet um das Bewerbungsmaterial zu erweitern.

Dabei besteht die Möglichkeit an der Stückentwicklung im Rahmen des Kurses für Schauspiel teilzunehmen und dort Material für das Vorspechen zu gewinnen, welches schließlich aufgezeichnet wird.

Dieser Kurs richtet sich an Schauspielerinnen und/oder Performerinnen mit abgeschlossener Berufsausbildung oder mehrjähriger Berufserfahrung.

Alternativ können drei Arien oder Lieder mit Hilfe eines Vocal Coaches entwickelt und im Tonstudie aufgezeichnet werden.

 

Die kursbegleitenden Schauspieltrainings und Workshops:

>> Atem-, Stimm- und Sprechtraining

>> Körpertraining

>> Meisner-Technik /Cechov-workshop

>> Berufscoaching

>> Fotoshooting

>> Künstler – aber sicher

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bewerbung mit Lebenslauf an:
bewerbung@theater-werkmuenchen.de

Die Bewerberinnen werden zeitnah zu einem Vorsprechen eingeladen. Es gibt die Möglichkeit der Finanzierung der Bundesagentur für Arbeit. Hierfür stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.